Oberbärenburg

22. Februar 2020

20200222_110144

Diesmal geht es nach Obercarsdorf im Tal der Roten Weißeritz Da gibt es eine schönen Wanderparkplatz mitten im Ort. Erst folgt man ein wenig der B170 und biegt kurz nach dem Bahnhof der Weißeritztalbahn links ab. Sofort geht es sehr steil bergan. Die Rampe endet mit 30%. Dann kommt man auch einen Forstweg, dem man gemütlich eine zeitlang um den Kohlberg herum folgt. Man endet aber auf Gipfelhöhe. Zwischendurch hat man sehr schöne Blicke zum Luchberg.

Weiter geht es durch den Wald in Richtung Oberbärenburg. Es ist sehr welliges Terrain und man kommt an Siedlungen vorbei, wo man nie glauben würde, dass dort Häuser stehen. Aber schöne Häuser und sehr idyllisch.

Die Tour zeichnet sich aus, dass man sehr wenig Asphalt befährt. Kurz vor Oberbärenburg hat man sogar einen Weg, der sich Pfützenweg nennt. Der name ist Programm.

Obwohl Bob-WM ist und es mit Francesco Friedrich einen lokalen Piloten gibt, der ziemlich sicher auch Weltmeister wird und auch bei den Damen einige deutsche Weltklassepilotinen am Start sind, merkt man in Oberbärenburg, ca. 1 km von der Bobbahn entfernt gar nix davon. Aber ich konnte wenigstens in Ruhe die Aussicht nach Dresden, die Sächsische und Böhmische Schweiz sowie Richtung Altenberg genießen.

Über den Wolfssteig kommt man zum Brieftägersteig nach Kipsdorf. Sollte der Steig wirklich danach benannt sein, dass die Briefträger von Kipsdorf nach Oberbärenburg über diesen Steig gegangen sind, dann war das kein Spaß. Mit dem Bike in Richtung Kipsdorf hingegen macht es sehr viel Spaß.

Ab Kipsdorf ist dann doch ein wenig Asphalt nach Oberkipsdorf. Dann geht es wieder in den Wald. Man kommt nach Niederpöbel (warum der Ort so heißt, keine Ahnung). Weiter über Naundorf, dort gibt es ein zwar schönes aber recht runtergekommenes Schloss, nach Sadisdorf. Von dort folgt man über die alte Poststraße mit einem nochmal Herrlichen Blick in Richtung Dresden zurück nach Obercarsdorf.

Eine traumhafte Tour im vorderen Osterzgebirge.

Hier geht es zur Animation: Animation

Die Trackdatei und Bilder findet ihr in folgendem Link: Bilder und Track

Die Tourdaten:

  • Länge: 37,5 km
  • Höhe: 1.150 m
  • Zeit: 3:45 h
  • Landschaft: schön
  • Spaßfaktor: sehr gut
  • Technik: mittel
  • Kondition: ansprechend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s